Wo die Pelikane brüten.

Stadtblatt, 08. 08. 2007

Man muss die zahlreichen Watvögel, die Silber-, Seiden- und Purpurreiher selber gesehen und gehört haben. Und wie sich Rosa- und Krauskopfpelikane bewegen, im Flug, im Schwarm oder wenn sie sich mit zig Wasservögeln auf einer Sandbank versammeln. Ein Idyll.
Tatsächlich sind Land und Leute aber in mancher Hinsicht arm dran und schwanken zwischen Agonie und Ultra-Kapitalismus. Seit letztem Jahr ist Rumänien Mitglied der Europäischen Union, EU. Es scheint aufwärts zu gehen, allerdings sehr langsam und mit Widersprüchen...

Pelikane_gb

Hier geht es zum Text...

 
< zurück   weiter >