Parlament und Regierungsrat unter der Lupe

Quartierzeitung "Sprachrohr", September 2011

Die Parlamentsarbeit ist ein Stück weit wie ein Krimi: Sie vermittelt im Austausch mit der Bevölkerung, ermittelt in der Auseinandersetzung mit politischem Gegner oder Regierungsrat. Und sie gibt Stoff her für eine Milieustudie.

Etwas vom Belebendsten in meiner politischen Arbeit sind die Gespräche über Gartenzaun und Gasse. Da ist die erfahrene Hundeausbildnerin, die mich auf die zu kurzen Hundeerziehungskurse hinweist. – Ihren Input leite ich an unser zuständiges Kommissionsmitglied weiter, sie bleibt am Ball...

Hier geht es zum Text...

 
< zurück   weiter >