Grüne und SVP retten gemeinsam die Magerwiesen

Tages Anzeiger, 09. 09. 2013

Um ihre Ziele zu erreichen, setzt die Öko-Partei auf einen ungewohnten Partner.

Es war ein ganzer Wiesenblumenstrauss von Ideen für eine ökologischere Zürcher Landwirtschaft, den Lilith Claudia Hübscher (Grüne, Winterthur) gestern im Kantonsrat präsentierte. Doch der Rat zerzauste einen Vorschlag nach dem anderen. Durchsetzen konnte sie sich einzig bei den Beiträgen für Sömmerung und Hangbewirtschaftung. Diese wollten die Grünen erhalten und hatten dabei die SVP auf ihrer Seite.

Hier geht es zum Text...

 
< zurück   weiter >