Ferienlektüre der Nationalratskandidaten.

Stadtanzeiger, 19. 07. 2011

Satzfetzen

Gute Krimis sind auch Milieustudien. Ein Krimifan sandte mir kürzlich einen Buchauszug, weil darin eine Zürcher Kantonsrätin und Lektorin vorkam. Er wusste, dass ich beides ausübe, und fragte: Läuft es wirklich so bei euch?
Die Autorin Isabel Morf kennt als Redaktorin für das Berner Parlament die Szene und schildert die Welt zwischen Kaspar-Escher-Haus und Rathausbrücke realitätsnah - auch wenn Personen und Handlung natürlich frei erfunden sind. Unterhaltsame Sommerlektüre.

Hier geht es zum Text...

 
< zurück   weiter >